Warum nörgelt der Horst wohl an allem rum? Ich weiß es nicht. Vermutlich hängt das damit zusammen, dass in der Wendezeit, also damals ende der 80er, die sogenannte „deutsche Wertarbeit“ so hoch gehalten wurde und in Wahrheit alles labbriger Pfusch war. Ich habe das damals einfach nicht begreifen können, zumal „Ostprodukte“ fürs Leben und „Westprodukte“ für die Garantiezeit gebaut wurden.

Warum das so war? Weil Konsum für die DDR schädlich war. Tja, falsches Wirtschaftssystem für materielle Denkweisen.

Inzwischen ist alles noch viel schlimmer geworden. Jetzt gibt es diese Wertarbeit nicht mehr und viele Produkte sind schon in der Originalverpackung defekt oder wenigstens mangelhaft. Darüber müssen wir reden. Scheiß muss man nicht kaufen. Besonders dann nicht, wenn man, so wie ich, für jeden Euro hart arbeiten muss und ihn nicht hinterher geworfen bekommt.

Nein ich bin nicht neidisch. Ich gönne euch das Geld und den Wohlstand. Ich habe ihn aber nicht und vielen anderen geht es noch weniger gut (ich sage extra nicht schlecht).

Wer sich jetzt angesprochen / angepisst fühlt ist allerdings selbst Schuld und muss damit leben 😀

Podhorst ende

PS: Ich bin übrigens lange nicht so verärgert und böse, wie ich hier manchmal klinge.

PH-Wert0308 – Rant a Horst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen