Ich könnte mich mal wieder unheimlich über den Inhalt Spandaus aufregen, was ich hiermit auch offiziell tue. Man bekommt manchmal Angst vor den „Menschen“ die dort leben.

Andere Frage: Wohin mit abgelaufenen oder unnötigen Medikamenten? Ich habe keine Ahnung. Die Antwort „In der Apotheke abgeben“ ist BZZZZZZZZZZ falsch! Warum hört ihr hier…

Podhorst ende

PH-Wert0234 – Getarnte Dummheit

2 Gedanken zu „PH-Wert0234 – Getarnte Dummheit

  • 10. März 2014 bei 10:20
    Permalink

    Alte Arzneimittel dürfen und sollen im Hausmüll entsorgt werden.
    http://www.bmg.bund.de/krankenversicherung/arzneimittelversorgung/entsorgung-von-arzneimitteln.html

    Die Rücknahmepflicht der Apotheken besteht nicht mehr. In manche Gemeinden nehmen Schadstoffsammelstellen alte Medikamente an. Vermutlich werden sie dort aber nicht gesondert entsorgt. Das dient wohl eher dazu, dass Medikamente aus der Hausmülltonne nicht in Kinderhände gelangen. Die meisten Medikamentenrückstände sollen durch die menschlichen Ausscheidungen im Abwasser landen. Die Entsorgung im Hausmüll soll dagegen keinen Schaden anrichten.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen