Wie lange darf der Bäcker den Kuchen eigentlich als frisch bezeichnen?

Ich hatte einen Kommentar auf ADN, dass man Vollkornbrot zum Bleistift 3 Tage lang als frisch verkaufen darf. Kein Wunder, ist doch Vollkornbrot schon am ersten Tag knäckeähnlich.

Es geht um eine Folge aus der Vergangenheit, in dem ich über den nicht mehr existierenden türkischen Bäcker berichtete, in dem man, wie ich meine aus reiner Geldgier, alten Kuchen kaufen konnte und um ein Experiment, in dem ich versuche das Alter des Kuchens nachzuvollziehen. Hört selbst…

Podhorst ende

PH-Wert0124 – Das Donutsperiment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen