Gestern durften wir den Kindern beim Geschichte tanzen zusehen. In diesem Zusammenhang rege ich mich mal ganz kurz über die Kita am Kleistpark auf.  Ich betone mal kurz, dass wir unser Kind zunächst auch dort haben wollten, auf Grund der Regeln aber aus Prinzip davon abgelassen haben. Ich unterstütze dieses Elitegehabe nicht. Wir hätten unser Kind durchaus dort unterbringen können. So wie man sich aber dort  der „Bewerber“ gegebüber verhält, hatten wir Sorge, dass unser Kind nicht wirklich gut dort aufgehoben ist und sowohl auf Eltern wie auf Kinder Druck ausgeübt wird. NEIN DANKE!

Aber das eigentliche Thema ist heute das zusätzliche Essengeld, welches in Zukunft wegfällt und unsere künftige Schule, die für berliner Verhältnisse nicht weiter hätte weg sein können. Wie haben 2 Schulen quasi vor der Haustür und sollen unser Kind über die Hauptstraße am Rande unseres Stadtbezirks schicken.

Mit dieser Regierung geht halt nix. Die Stadt zerfällt in schlechter bis keiner Verwaltung.

Da hab ich nur noch eine Frage: Was passiert, wenn ein Bürgermeister die Hand mehr an seinem Penis als am Puls der Stadt hat? Nicht antworten!

Podhorst ende

PH-Wert0340 – Kitas & Schulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen