PH-Wert0542 – Erwartungshaltung

Hier danke ich einfach mal allen Hörern vom Horst für die lieben Worte.

Wenn ich wieder an ihn übergebe, kriegt ihr dafür hoffentlich nicht zu doll auf den Deckel, ich habe mich nämlich sehr über euer Feedback gefreut.

Das ist Podhorsts Podcast, also verratet ihm bloß nicht, wie flauschig dieser Text war!!!

20 Kommentare zu “PH-Wert0542 – Erwartungshaltung

  1. Hallo Petra,

    pflichtschuldig hinterlasse ich hier mal einen Kommentar.
    Komisch, das ist bisher der einzige …

    Moment …

  2. … da bin ich wieder.

    Also zu Deiner Frage: Mir persönlich ist es vollkommen egal, ob ein Podcast von einem Mann oder von einer Frau gesprochen wird. Ich verbinde damit auch keine spezielle Erwartungshaltung.

    Bis gleich …

  3. … und weiter …

    Natürlich ist es so, dass Podcasts zum Thema Fußball tendenziell eher von Männern gesprochen werden. Da freue ich mich allerdings immer, wenn mal eine Frau zu Gast ist, was leider zu selten vorkommt.

    Momentchen …

  4. ich nochmal ..

    Auch bei anderen Podcasts, die ich höre dominieren die Männer. Dabei geht es um Themen wie Computerspiele oder eben um Personal Podcsts wie diesen, den von Teddy oder den von Volker.
    Weshalb ich in dem Bereich nur Männern zuhöre? Ich kenne keinen Personal Podcast mit Frauen…

    … ich muss weg …

  5. … schon wieder da, kann weitergehen …

    Ich kann allerdings an dich nur die Empfehlung aussprechen, mal einen eigenen Podcast in dieser Art zu starten. Dir zuzuhören macht sehr viel Spaß und vielleicht bekommst du durch die Urlaubsvertretung auch Lust auf was Eigenes. Genug zu erzählen hast du ja offenbar.
    Und einen Stammhörer hättest du auch schon, ist doch schon mal was.

    … Telefon …

  6. … falsch verbunden …

    Ach und Podhorst: Mach du ruhig so weiter wie gewohnt, das ist alles Bestens.
    Und ein so großartiger Podcaster wie du hat kann doch auch weitere Formate neben sich akzeptieren, oder?
    Ich gehöre eh schon so vielen Leuten, da ist eine(r) mehr dann auch egal.

    .. klingelt an der Tür … Mannmannmann

  7. … nur der Gerichtsvollzieher, zum Nachbarn geschickt …

    Jetzt hab ich auch genug kommentiert, oder?

    Petra, mach uns bitte weiter so viel Freude als Urlaubsvertretung und überleg es dir: Das Podhorst-Universum wird dir folgen 😉

    Bis dann,
    Norbert

  8. P. S.:

    Jetzt hab ich die eigentliche Frage gar nicht wirklich beantwortet, fällt mir gerade auf …

    Also dann: Nein, ich erwarte von Frauen keine Glitzer-Podcast und von Männern Rumgenörgel über Technik. Ich persönlich höre in Podcasts rein und wenn mir die vom Ton und den Sympathiewerten her gefallen, kann man da über alles reden. Ich höre dann zu, wobei natürlich ein gewisser Unterhaltungswert enthalten sein sollte.
    Der Podhorst hat aber auch durchaus schon mal über die Befindlichkeiten der Tochter – Schulsuche usw. – gesprochen. Eigentlich auch eher Themen, die man Frauen klassischerweise zuordnen würde. Und dein Rant über die Körpergerüche war sehr genial!

    Jetzt aber Schluss,
    Norbert

  9. Hallo Norbert! Ich bin begeistert, vielen Dank für Deinen Einsatz in so viel mehr als einem Satz!

  10. Ob Männlein oder Weiblein ?
    Egal 😉
    Erwartungshaltung an Podcasts ???
    Geht das ?
    Ich erwarte einfach nur gut unterhalten zu werden …
    DAS kannst Du 😉
    Gruß Micha

  11. Hallo Petra, auch ich hinterlassen gerne einen Kommentar für dich 🙂
    Ich finde es total toll, wie du die Urlaubsvertretung vom podhorst machst. Es gibt leider viel zu wenig Podcasterinnen. Daher gerne mehr davon!!

  12. Hallo Petra,

    das Avatar Podhorstess in dieser Folge hat mich gerade dazu getrieben „Podhorstess“ zu googlen. Google hat ganze NULL Ergebnisse dazu gefunden. Du bist also das Original und hast obendrauf auch schon einen Namen für Dein geplantes Podcastprojekt.

    Achso Themen, naja Nagellack und Glitzer wäre jetzt nicht meines. Dafür hat meine Downcast App ne Vorspulen Funktion und wenn ne Folge ganz schlimm werden sollte (was ich nicht glaube) dann gibts sogar ne Löschtaste oder es wir ein „Einschlafenpodcast“ drauss gemacht.

    Den Anfang hast Du gemacht und hoffentlich finden wir in itunes demnächst auch den „Podhorstess“ als Feed zum Abonnieren.

    lg
    Ralf

    • Das wären jetzt auch keine Themen, die ich zum Haupt-Leitmotiv machen wollte. Aber es ehrt mich, dass das Löschen selbst dann nur eine von mehreren Optionen wäre 🙂

  13. Hallo Petra,
    auch mir ist egal, ob Männlein oder Weiblein. Eine Personal Podcasterin sollte auf jeden Fall darüber erzählen, was sie Bewegt und nicht irgendwie krampfhaft irgendwelche Klischees erfüllen, oder sie vermeiden.
    Wenn Du pink und glitzern bist, sein pink und glitzernd! Wenn du mehr auf Autos stehst … hör ich dich nicht, aber dann rede auch über Autos!
    Ich, für meinen Teil, freue mich über diese Urlaubsvertretung und genieße auch die Sprechwaisen, seit dem ich die entdeckt habe. Deine Stimme ist ein Wohlgenuss und Du könntest fast alles machen (auch wenn sie mit Porno-Mucke unterlegt wurde)!!!

    Gruß
    Volker

    • Danke für das Kompliment, ich weiß gar nicht, was ich darauf jetzt erwidern soll…:)

      Wie würde Dein Hörverhalten denn durch Autos, die pink glitzern beeinflusst? Nur mal so…

      • Naja, für Autos interessiere ich mich nicht. Obwohl, wenn Du es auf eine Art behandeln würdest, die auf mich unwiderstehlich wirkt, dann würde ich sogar Petras Tuner Cast hören. Das war jetzt aber einfach mal nur eine, in den Raum geworfene, Vermutung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hilfe

WordPress theme: Kippis 1.15
Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen